14.07.11

On Victor Alimpiev's paintings (dt./engl.)


Von gespannter Unbewegtheit. Einige Gedanken zu den Gemälden von Victor Alimpiev
veröffentlicht in: Victor Alimpiev - Malerei, Mönchengladbach 2011
Victor Alimpiev ist nicht nur der Schöpfer von inzwischen weithin bekannten, poetisch-verrätselten Videoarbeiten, sondern auch ausgebildeter Maler. Unschwer ist dies an der präzisen Komposition und der spezifischen Farbigkeit seiner Videos ist zu erkennen: Hier schafft ein Maler wohldurchdachte Bilder, die sich mit den für die Malerei charakteristischen Fragen nach dem Verhältnis von Farbe, Form, Bildträger und Betrachter auseinandersetzen. So ist es keineswegs überraschend, dass wiederum in den Gemälden Alimpievs – bei allen Unterschieden zwischen den Medien – dieselben Aspekte und Phänomene von Bedeutung sind wie in seinen Videos: skulptural erscheinende Figuren, eine dezidierte Auseinandersetzung mit Raum und Zeit, die Isolierung von Gesten und Bewegung, die Verwendung von Rhythmik und lyrischen Mitteln. (...)

Keine Kommentare:

Kommentar posten